Wie man Schriften zu Word hinzufügt

Verleihen Sie Ihren Worten etwas Persönlichkeit. Sie können Word unter Windows, Mac, Word Online und auch auf mobilen Versionen von Word Schriften hinzufügen. Hier erfahren Sie: schriftart in word installieren so einfach geht es. Alle Versionen von MS Word unterstützen diese Funktion, aber eine Schriftart muss dem Betriebssystem hinzugefügt werden, bevor Sie sie in Word verwenden können.

Lassen Sie uns lernen, wie man eine Schriftart unter Windows installiert, damit wir sie dann zu Word hinzufügen können; die Installation einer Schriftart unter Windows ist von Windows 10 bis zurück zu Windows 7 gleich:

Windows Schriftvorschau

Der Windows Font Previewer befindet sich in der Windows Systemsteuerung.
Wählen Sie die Schaltfläche Start > Systemsteuerung > Schriftarten, um den Schriftartenordner Ihres Systems zu öffnen.
Suchen Sie in einem anderen Fenster die Schriftart, die Sie installieren möchten. Wenn Sie die Schriftart von einer Website heruntergeladen haben, befindet sich die Datei wahrscheinlich in Ihrem Ordner Downloads. Die Schriftdatei wird wahrscheinlich die Erweiterung .ttf oder.otf haben.maxresdefault (1)

Ziehen Sie die gewünschte Schriftart in den Schriftartenordner Ihres Systems. Sie können es in ein beliebiges weißes Feld zwischen den anderen Schriftensymbolen in der Schriftarten-Steuerung ziehen.
Hinweis: Schriftsätze sind oft in .zip-Dateien enthalten, daher müssen Sie sie extrahieren, bevor Sie die eigentlichen Schriftartendateien in den Font-Ordner Ihres Systems ziehen.

Eine Anleitung zum Entpacken oder Entpacken einer.zip-Datei finden Sie unter Zip-Dateien: Entpacken Sie sie mit der richtigen Software. Wenn eine.zip-Datei mehrere Varianten einer Schriftart enthält, müssen Sie diese einzeln installieren.

Schriftvorschau in Microsoft Windows

Wenn Sie auf Ihre Schriftartendatei doppelklicken, erscheint sie in der Schriftartenvorschau.
Sobald sich die Schriftart im richtigen Ordner befindet, sollte sie automatisch installiert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, doppelklicken Sie auf die Schriftartendatei, um den Font Previewer zu öffnen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Install in der oberen linken Ecke. Wenn Sie Word das nächste Mal öffnen, sollte die neue Schriftart als Option in der Schriftartenliste erscheinen.

Wie man Schriften zu Word für Mac hinzufügt

Bevor Sie neue Microsoft Word-Schriften auf dem Mac verwenden können, müssen Sie sie der App zur Verwaltung von Schriften auf macOS, dem Font Book, hinzufügen:

Mac Font Buch
Die Font Book App verwaltet Schriften für den Mac.
Suchen Sie Ihre Schriftdatei und doppelklicken Sie darauf, um das Vorschaufenster für die Schriftart zu öffnen. Eventuell müssen Sie die Datei zuerst entpacken.

Klicken Sie auf Schriftart installieren am unteren Rand des Schriftvorschaufensters, das das Schriftartenbuch öffnen soll.
Wenn Sie die 2011er Version von Office für Mac verwenden, müssen Sie die Schriftdatei auch per Drag-and-Drop in die Windows Office kompatible Sammlung ziehen, die sich in der linken Seitenleiste des Schriftbuchs befindet.
Nach dem Neustart Ihres Mac sollte die Schriftart in Word und den meisten anderen Anwendungen, einschließlich PowerPoint und Excel, verfügbar sein.

Hinweis: Schriften werden in Word nur dann richtig angezeigt, wenn sie auf dem Gerät des Benutzers installiert sind. Text, der mit nicht unterstützten Schriften formatiert ist, wird normalerweise in einer Standardschriftart wie Times New Roman angezeigt. Wenn Sie planen, Ihre Word-Dateien mit anderen zu teilen, müssen Sie möglicherweise einige Schriften einbetten. Sie können Schriften nur in den Windows-Versionen von Word einbetten, und die jeweilige Schriftart muss das Einbetten zulassen. Lesen Sie die Liste der Microsoft-Schriften, die von jeder Version von MS Office unterstützt werden, um festzustellen, welche Schriften Sie möglicherweise einbetten müssen.

Wie man Schriften zu Word Online hinzufügt

Wenn Sie die Microsoft Word Online-App als Teil von Office 365 verwenden, können Sie jede auf Ihrem System installierte Schriftart verwenden. Geben Sie einfach den Namen der Schriftdatei minus der Erweiterung in das Feld Schriftartenoptionen ein.

Word Online
Öffnen Sie Office 365 in Ihrem Webbrowser und geben Sie den Namen Ihrer Schriftart in das Feld Schriftartenoptionen ein.
Wenn Sie das Dokument speichern, wird der Schriftartenname im Feld Schriftartenoptionen angezeigt und für jeden Benutzer, der diese Schriftart auf seinem Gerät installiert hat, richtig angezeigt. Leider können Sie mit Word Online keine Schriften einbetten.